“Bonn Voices” – Dr. phil. Michael Fuchs, Geschäftsführer des Instituts für Wissenschaft und Ethik (IWE)

Herr Dr. phil. Michael Fuchs ist seit 1994 Geschäftsführer am Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE). Das Institut verfolgt das Ziel, zu einer ethischen Reflexion der Entwicklung von Medizin, Naturwissenschaft und Technik beizutragen und auf diese… [more]

“Bonn Voices” – Dr. phil. Michael Fuchs, Geschäftsführer des Instituts für Wissenschaft und Ethik (IWE) “Bonn Voices” – Dr. phil. Michael Fuchs, Geschäftsführer des Instituts für Wissenschaft und Ethik (IWE)

Engagement Global: Wir suchen deinen Song für eine Welt!

Du machst Musik und /oder schreibst eigene Songs? Du bist zwischen 12 und 25 Jahre alt? Kennst du vielleicht auch andere junge Menschen im In- und Ausland, mit denen du zusammen Musik machen möchtest? Du schaust gern über den eigenen Tellerrand und… [more]

Engagement Global: Wir suchen deinen Song für eine Welt! Engagement Global: Wir suchen deinen Song für eine Welt!

21.05. – 25.06.2015 | Unversität Bonn: Towards a Sustainable Energy Future

Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Towards a Sustainable Energy Future“ finden insgesamt noch drei Vorlesungen statt. Die nächste Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 21. Mai (18:00 – 20:00 h) zum Thema: The Transformation of Power Systems… [more]

21.05. – 25.06.2015 | Unversität Bonn: Towards a Sustainable Energy Future 21.05. - 25.06.2015 | Unversität Bonn: Towards a Sustainable Energy Future

26.05. – 28.05. | United Nations/Germany International Conference on Earth Observation – Global solutions for the challenges of sustainable development in societies at risk

2015 will be a decisive year for the international community paving the way for sustainable development worldwide. Three important processes led by the United Nations are underway leading to three agreements expected for 2015: the Post 2015 Framework… [more]

26.05. – 28.05. | United Nations/Germany International Conference on Earth Observation – Global solutions for the challenges of sustainable development in societies at risk 26.05. - 28.05. | United Nations/Germany International Conference on Earth Observation – Global solutions for the challenges of sustainable development in societies at risk

UN Women/CD Körperpflege: Zum Muttertag am 10. Mai: Seien Sie #LautgegenGewalt!

Zum Muttertag am 10. Mai starten UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. und CD Körperpflege die Kampagne #LautgegenGewalt und setzen sich damit lautstark gegen Gewalt ein. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist eine weltweite Verletzung der Menschenrechte… [more]

UN Women/CD Körperpflege: Zum Muttertag am 10. Mai: Seien Sie #LautgegenGewalt! UN Women/CD Körperpflege: Zum Muttertag am 10. Mai: Seien Sie #LautgegenGewalt!

    Academic Research from Bonn

Featured

featuredimage BMZ/DIE: G7-Elmau-Fortschrittsbericht „Biodiversity – A vital foundation for sustainable development“ veröffentlicht (26 Mai 2015)

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat am 22. Mai 2015 den G7-Elmau-Fortschrittsbericht „Biodiversity – A vital foundation [...]

UN Women: Zum Thema Frauen und Medien (20 Mai 2015)

Zwischenruf von Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Die Darstellung von Frauen in den [...]

featuredimage NRW/GIZ: Bonn Conference for Global Transformation – “Nachhaltigkeit gelingt nur gemeinsam” (15 Mai 2015)

700 Teilnehmer aus 70 Ländern waren sich einig, dass nachhaltiges Handeln nur gemeinsam gelingen kann. Bei der Bonn Conference for [...]

26.05.2015 | GIZ: Bildung oder Gesundheit? Was ist der Schlüssel zu selbstbestimmter Familienplanung? (6 Mai 2015)

Aus der Reihe „Forschung trifft Praxis: nachhaltige Entwicklung in der internationalen Zusammenarbeit“ Derzeit leben 7,2 Milliarden Menschen auf der Erde. [...]

featuredimage UN Women: Neuer Bericht „Progress of the World´s Women 2015-2016: Transforming Economies, Realizing Rights“ (4 Mai 2015)

Am 27. April stellte UN Women in sieben Städten der Welt den neuen Bericht „Progress of the World´s Women 2015-2016: [...]

featuredimage ZEF/Universität Bonn: Forschungskooperation gegen Mangelernährung (29 Apr 2015)

Mit dem Anbau von Obst- und Gemüse unter Bäumen soll der verbreiteten Mangelernährung in Afrika entgegengewirkt werden. Das Zentrum für [...]

featuredimage UN Women: Peking+20: Frauen und Gesundheit (23 Apr 2015)

UN Women führt zur Erinnerung an die 4. VN-Weltfrauenkonferenz in Peking 1995 und deren Aktionsplattform die Kampagne Peking+20 durch, um [...]

Bonn

Stadt Bonn: Jetzt für das Programm der Bonner Fairen Woche 2015 anmelden
(22 Mai 2015)

„Fairer Handel schafft Transparenz” lautet das Motto der diesjährigen Fairen Woche, die bundesweit vom 11. bis 25. September stattfinden wird. Weltläden, Jugendgruppen, Kirchengemeinden, Geschäfte, Schulen und Initiativen können dann auch in Bonn zeigen, was der Faire Handel hier zu bieten hat. Natürlich sind auch 2015 wieder Cafés, Restaurants, Tagungshäuser, Mensen und Cafeterien aufgerufen, sich mit […]

Interview

Young researchers: Holm Voigt: Dryland Afforestation in Central Asia – Hydrological Dimensions
(27 Mär 2015)

Holm Voigt is Junior Researcher at the Centre for Development Research, Department of Ecology and Natural Resources Management in Bonn, Germany and is currently doing his PhD. “Hydrological Dimensions of Dryland Afforestation in Central Asia” is your research topic. What exactly is your research all about? In straightforward words my research is an assessment how […]

Universität/Forschung

UNU-EHS: Groundbreaking project on climate change fosters next generation of African scientists
(21 Mai 2015)

The West African Science Service Center on Climate Change and Adapted Land Use (WASCAL) project is a groundbreaking project that combines international large-scale research, education and capacity development to develop effective adaptation and mitigation measures to climate change in West Africa. Funded by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF), WASCAL was launched […]

Meinung

Welthungerhilfe: Kaum Fortschritte bei der Hungerbekämpfung – G7-Staaten in der Pflicht
(27 Mai 2015)

Der am 27. Mai in Rom veröffentliche Bericht zur Lage der Welternährung (The State of Food Insecurity in the World 2015) von FAO, IFAD und WFP zeigt nach Ansicht der Welthungerhilfe „kaum Fortschritte in der weltweiten Hungerbekämpfung“, so die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann. „Setzt sich der Trend der letzten zehn Jahre fort, rückt unser […]

Best practice

“Bonn packt’s an” – Rat hat über die 25 bestbewerteten Bürgervorschläge abgestimmt
(11 Mai 2015)

Nach rund fünf Monaten intensiver Beratung hat der Rat mit der Verabschiedung des Haushalts auch über die 25 bestbewerteten Bürgervorschläge aus dem Bürgerdialog zum Haushalt 2015/2016 “Bonn packt’s an” entschieden. 3700 aktiv registrierte Nutzerinnen und Nutzer hatten vom 14. November bis 12. Dezember vergangenen Jahres 390 Bürgervorschläge zum Haushalt gemacht und diese – gemeinsam mit […]

UNO in Bonn

UNBonn: Earth Observation for the Post-2015 Development Agenda with German Astronaut Alexander Gerst
(27 Mai 2015)

More than 130 experts and participants from over 30 countries in Africa, Asia, Europe, and Latin America and the Caribbean, among them high-level representatives of the United Nations and German Astronaut Alexander Gerst, are convening in Bonn for the United Nations/Germany International Conference on Earth Observation. The conference will be held from 26 to 28 […]

Organisationen in Bonn

Wissenschaftsladen Bonn: “Energiewende schaffen”: Webseite zu Berufen in der Energiewende
(15 Mai 2015)

Mit „Energiewende schaffen – Ausbildung und Studium für die Zukunft“ startet der Wissenschaftsladen Bonn e.V. (WILA Bonn) ein neues Themenportal rund um Berufe mit Bezug zur Energiewende. Ziel der Initiative ist es, Jugendlichen und ihren Eltern die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten der Energiewende bekannt zu machen. Berufsorientierungslehrern werden kontinuierlich didaktische Materialien zur Begleitung der Jugendlichen bereitgestellt. […]

Blick zum Nachbarn

BMUB: Start des neuen ESF-Bundesprogramms mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz
(27 Mai 2015)

Am 27. Mai startet das erste Bundesprogramm mit explizitem Umwelt- und Klimaschutzschwerpunkt in der Geschichte des Europäischen Sozialfonds (ESF). Dafür stellen das Bundesumweltministerium und die Europäische Union bis 2020 35 Millionen Euro bereit. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Wir gehen mit diesem Programm einen neuen Weg, um die Qualifizierung für Green Economy, Energiewende und Klimaschutz zu sichern […]

Creative Commons License