22.01.2015 | GIZ: Inklusion in der internationalen Zusammenarbeit – Neue Aufgaben für Forschung und Praxis

Bestimmte Gruppen werden von Entwicklungsmaßnahmen regelmäßig nicht erreicht und können daher von ihren Wirkungen nicht profitieren. Dabei spielen häufig Geschlecht, Ethnizität, Kaste, Religion, Migrationsstatus, Alter oder Behinderung eine entscheidende… [more]

22.01.2015 | GIZ: Inklusion in der internationalen Zusammenarbeit – Neue Aufgaben für Forschung und Praxis 22.01.2015 | GIZ: Inklusion in der internationalen Zusammenarbeit – Neue Aufgaben für Forschung und Praxis

“Bonn Voices” – Stefan Kreutzberger: Harte Kost – Wie unser Essen produziert wird – Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt

Der Bonner Autor mit dem Schwerpunkt Entwicklungspolitik und Nachhaltigkeit hat Anfang November 2014 sein neues Buch "Harte Kost" - zum Thema Welternährung veröffentlicht. Stefan Kreutzberger und Filmemacher Valentin Thurn begeben sich auf eine weltweite… [more]

“Bonn Voices” – Stefan Kreutzberger: Harte Kost – Wie unser Essen produziert wird – Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt "Bonn Voices" - Stefan Kreutzberger: Harte Kost - Wie unser Essen produziert wird – Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt

02.12.2014 | EADI/Stadt Bonn: Globale Gerechtigkeit im Alten Rathaus

Zum Abschluss ihrer Jahrespartnerschaft laden die Stadt Bonn und der Europäische Verband der Entwicklungsforschungs- und Ausbildungsinstitutionen (EADI) zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit" ein.… [more]

02.12.2014 | EADI/Stadt Bonn: Globale Gerechtigkeit im Alten Rathaus 02.12.2014 | EADI/Stadt Bonn: Globale Gerechtigkeit im Alten Rathaus

“Bonn Voices” – Prof. Beate Jessel, Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Frau  Jessel, beschreiben Sie den Leserinnen und Lesern die Ziele und Aufgaben des Bundesamtes für Naturschutz (BfN)? Das BfN ist eine vergleichsweise kleine Bundesbehörde mit vielen Aufgaben. Wir beraten die Bundesregierung in allen Fragen des… [more]

“Bonn Voices” – Prof. Beate Jessel, Bundesamt für Naturschutz (BfN) “Bonn Voices” – Prof. Beate Jessel, Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Bonn Voices: Alexander Gellert Paris about UNFCCC and their regional collaboration centres

Could you briefly tell us about your professional and academic background? Before joining the UNFCCC secretariat most of my professional experience has been working on renewable energy and climate change related projects. I have gained extensive experience… [more]

Bonn Voices: Alexander Gellert Paris about UNFCCC and their regional collaboration centres Bonn Voices: Alexander Gellert Paris about UNFCCC and their regional collaboration centres

BION: Conference Declaration „Biodiversity Today for Tomorrow“ now available

The Conference Declaration of the 1st International BION conference 2014: "Biodiversity today for tomorrow", which took place from 17 to 19 September in Bonn, is now available. BION Conference Declaration 2014.pdf… [more]

BION: Conference Declaration „Biodiversity Today for Tomorrow“ now available BION: Conference Declaration „Biodiversity Today for Tomorrow“ now available

29.09. – 01.12.2014 | Hochschulübergreifende Ringvorlesung „Äußerer Wohlstand – Innere Armut“

In Europa, insbesondere in Deutschland, profitieren viele Menschen von einem materiellen Wohlstand, der in dieser Größe und Breite wohl allen bisherigen Epochen der Geschichte fremd war. Zugleich entstehen ständig neue Bezeichnungen für sogenannten… [more]

29.09. – 01.12.2014 | Hochschulübergreifende Ringvorlesung „Äußerer Wohlstand – Innere Armut“ 29.09. - 01.12.2014 | Hochschulübergreifende Ringvorlesung „Äußerer Wohlstand – Innere Armut“

Bonn Voices: Ann-Kathrin Voge vom Weltladen Bonn zum Engagement für faire Handelsbedingungen

 Frau Voge, Sie wuren im Mai 2013 in den Vorstand des Weltladens Bonn gewählt. Wann sind Sie das erste Mal mit dem Thema Fair Trade in Berührung gekommen – und was hat Sie gereizt, dabei zu bleiben und sich weiter für faire Handelsbedingungen zu… [more]

Bonn Voices: Ann-Kathrin Voge vom Weltladen Bonn zum Engagement für faire Handelsbedingungen Bonn Voices: Ann-Kathrin Voge vom Weltladen Bonn zum Engagement für faire Handelsbedingungen

    Academic Research from Bonn

Featured

featuredimage Servicestelle Kommunen in der Einen Welt: Erstes Netzwerktreffen der vierten Phase im Projekt der Klimapartnerschaften (17 Dez 2014)

Deutsche Kommunen mit neuen Klimapartnerschaften in Lateinamerika bereiten sich auf den Einstieg in die vierte Phase des Projekts „50 Kommunale [...]

featuredimage Hochschule Bonn-Rhein-Sieg: Projekt zur Förderung von Start-ups und Unternehmergeist in Westafrika (16 Dez 2014)

„Das Projekt hat unsere Universität verändert“: Professor Jürgen Bode von der H-BRS und Professorin Rosemond Boohene von der Cape Coast [...]

featuredimage GIZ: Klimawandel: Anpassung rettet Leben (14 Dez 2014)

Der Klimaschutz ab 2015 steht im Mittelpunkt der Weltklimakonferenz in Peru. Schon heute führt die GIZ Projekte durch, die die [...]

featuredimage EADI: Publication on Private Development Aid in Europe (10 Dez 2014)

In the new issue of the EADI Global Development book series, editors Paul Hoebink and Lau Schulpen present a detailed [...]

featuredimage GIZ: Madagaskar macht Boden gut (8 Dez 2014)

2015 ist das Internationale Jahr des Bodens, denn die lebenswichtige Ressource braucht Schutz. Wie man Verödung stoppt, zeigt ein Projekt [...]

featuredimage Stiftung Umwelt und Entwicklung: Für eine Wiederentdeckung von Landwirtschaft und ländlicher Entwicklung in der EZ (5 Dez 2014)

Seit der neolithischen Revolution – also seit dem Epochenwechsel der Menschen vom Entwicklungsstatus der Jäger und Sammler zu dem der [...]

featuredimage Universität Bonn: Welches Umweltproblem hat Vorrang? (1 Dez 2014)

Umweltdebatten sind von kulturellen Aspekten gefärbt. Zu diesem Schluss kommt der Skandinavist Dr. Reinhard Hennig in seiner Dissertation an der [...]

Bonn

Stadt Bonn: Energieberatung für mittelständische Unternehmen in Bonn
(19 Dez 2014)

Eine Energieberatung für mittelständische Unternehmen bieten die städtische Wirtschaftsförderung, die Handwerkskammer Köln, die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg sowie die Stadtwerke Bonn Energie und Wasser an. Die Beratung hilft Unternehmen dabei, einfach und schnell Energieeinsparpotenziale im eigenen Betrieb zu identifizieren. Über das Angebot informiert ein neues Faltblatt, das auch online verfügbar ist. Die Berater schätzen den […]

Interview

“Bonn Voices” – Holger Jan Schmidt über nachhaltige Festivals und Internationale Projekte
(4 Nov 2014)

Sehr geehrter Herr Schmidt,  Sie sind Geschäftsführer des Bonn Promotion Departement (BN*PD) und Vorstandsmitglied des Vereins “Sounds for Nature Foundation“. Zudem sind Sie Projekt- und Produktionsleiter von GreenEvents Europe. Was kann sich unter dem Begriff „GreenEvents“ vorgestellt werden und wie werden Festivals grüner? Nun, grundsätzlich fasse ich persönlich die Begrifflichkeiten etwas weiter. Angefangen hat es […]

Universität/Forschung

DIE: Webseiten-Special aus Anlass der 20. UNFCCC-Vertragsstaatenkonferenz
(2 Dez 2014)

Vom 1. bis 12. Dezember 2014 treffen sich die Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention in Lima, um die notwendigen Weichen für ein universales Klimaschutzabkommen in Paris 2015 zu stellen. Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) nimmt als Beobachterorganisation an den Verhandlungen teil und organisiert fachliche Beiträge zusammen mit internationalen Partnern zu aktuellen Themen. Im DIE Webseiten-Special „Klimaschutz […]

Meinung

VENRO: Tauziehen um Pflegekräfte – Gesundheitspolitik verschärft globale Krise um Fachkräfte
(19 Dez 2014)

Ausgebildete Gesundheitsfachkräfte sind weltweit knapp. Nach Berechnungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fehlen in den Gesundheitssystemen der einhundert unterversorgten Länder über sieben Millionen Fachkräfte, um nur die allernotwendigste Versorgung anbieten zu können. Ein Mangel mit oft tödlichen Folgen. Die weitgehend ungehinderte Ausbreitung von Ebola in Westafrika ist auch auf das Fehlen von Gesundheitsfachkräften zurück zuführen: In Liberia […]

Best practice

Stadt Bonn: Robert-Wetzlar-Berufskolleg ist seit 20 Jahren UNESCO-Projektschule
(11 Dez 2014)

Mit einem Festakt am Tag der Menschenrechte, Mittwoch, 10. Dezember, hat das städtische Robert-Wetzlar-Berufskolleg (RWB) seine Anerkennung als UNESCO-Projektschule vor 20 Jahren gefeiert. Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel überbrachte die Glückwünsche der Stadt Bonn. Seit 1994 ist das RWB UNESCO-Projektschule. Das städtische Berufskolleg ist damit – übrigens als einzige berufsbildende Schule in NRW – Teil eines […]

UNO in Bonn

28.06. – 08.07.2015 | 39. Tagung des UNESCO-Welterbekomitees in Bonn
(19 Dez 2014)

Deutschland ist 2015 Gastgeber der 39. Tagung des UNESCO-Welterbekomitees. Zu der internationalen Tagung, die vom 28. Juni bis 8. Juli 2015 im World Conference Center in Bonn stattfindet, werden über 1.000 Delegierte aus aller Welt erwartet. Auf seiner jährlichen Sitzung entscheidet das Komitee unter anderem über die Aufnahme neuer Kultur- und Naturstätten in die Welterbeliste. […]

Organisationen in Bonn

10 Jahre Stiftung Internationale Begegnung der Sparkasse in Bonn
(11 Dez 2014)

Sie ist die Jüngste im Reigen der Stiftungen der Sparkasse Köln-Bonn und hat große Ziele: Vor zehn Jahren nahm die Stiftung Internationale Begegnung der Sparkasse in Bonn ihre Arbeit auf, um dabei mitzuhelfen, die ehemalige Hauptstadt zu einem Zentrum der internationalen Zusammenarbeit und zu einem Dialogforum für Menschen und Kulturen aus aller Welt auszubauen. Zugleich […]

Blick zum Nachbarn

UBA: Leitfaden zur Förderung sozialer Innovationen für nachhaltigen Konsum
(18 Dez 2014)

Soziale Innovationen gestalten die Konsumwelt nachhaltiger. Das zeigen Bürgerenergie-Genossenschaften oder das Car-Sharing. Welche Typen sozialer Innovationen es darüber hinaus noch gibt und wie man ihre Potenziale systematisch fördern kann, zeigt der neue Leitfaden „Soziale Innovationen im Aufwind“ des Umweltbundesamtes. Danach kann zwischen „Konsumgemeinschaften“ wie Tauschbörsen oder Leihläden und „Do-it-yourselfs“ wie Nähcafés oder private Reparatur-Werkstätten unterschieden […]

Creative Commons License