„Bonn – Rundum nachhaltig 2022“: Anmeldung bis zum 31. Mai möglich

Bio – Regional – Fair: Drei Elemente eines Ganzen, die zusammen zu einer rundum nachhaltigen Lebensführung beitragen und sich gegen Ausbeutung von Natur und Mensch stark machen. Bonn hat als Bio-Stadt und Fair Trade Town viele Initiativen und Angebote, die sich faires und umweltbewusstes Handeln auf die Fahne geschrieben haben.

Auch im Jahr 2022 setzt das Büro für lokale Nachhaltigkeit mit Akteur*innen vor Ort die „Bonn – Rundum nachhaltig“ fort – als Online-Reihe mit vertiefenden Interviews und mit einer großen Präsenzveranstaltung am 17. September 2022 auf dem Münsterplatz.

Auf dem zentralen Platz präsentieren zum Auftakt der Fairen Woche zwischen 11 und 17 Uhr eine Reihe von Initiativen, Vereinen und Geschäften aus Bonn und der Umgebung ihr Engagement zugunsten ökologischen und fairen Konsums vor Ort und besserer Arbeitsbedingungen im Globalen Süden. Die Veranstaltung wird begleitet von einer fairen Modenschau und einem bunten Bühnenprogramm mit Musik und Interviews. Sie wollen mit Ihrem Einsatz für ein gesundes und klimafreundliches Leben dabei sein?

Die Anmeldung ist noch bis zum 31. Mai möglich – kontaktieren Sie uns unter  nachhaltigbonnde.

Programm. | Rundum nachhaltig. (bonn.de)