ANDHERI HILFE e.V.: Chancen eröffnen in Indien und Bangladesch

    Was macht ihr?

    Wir reichen armen und benachteiligten Menschen in Indien und Bangladesch die Hand, damit sie sich ein Leben in Würde in ihrer Heimat aufbauen können.

    Wie seid ihr darauf gekommen?

    Angefangen hat alles mit Hilfspaketen für die Kinder in einem Waisenhaus in Andheri, nahe Mumbai. Schnell wurde deutlich: Almosen verstärken die Abhängigkeit. Es braucht nachhaltige Entwicklung.

    Was ist euer Ziel?

    Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen, die heute in Indien und Bangladesch in Armut leben, Entwicklungs‐ und Zukunftschancen in ihrer Heimat finden.

    Welchen Beitrag leistet der ANDHERI HILFE e.V. zur Nachhaltigen Entwicklung?

    In den von uns geförderten Projekten lernen die Menschen, achtsam mit den natürlichen Ressourcen umzugehen: Regenwasser sammeln, nachhaltige Landwirtschaft betreiben, Biogas‐ und Solaranlagen bauen, Bäume pflanzen.

    Wie kann man bei euch mitmachen?

    Spenden sind wichtig, Aktionen oder ganz einfach das Teilen von Infos über unsere Arbeit in den sozialen Netzwerken!

    Kontakt: info@andheri‐hilfe.org

    Website: www.andheri‐hilfe.de

    Instagram: @andheri.hilfe