Stadt Bonn | Festival “Bonn – Rundum nachhaltig 2021”

Das Festival „Bonn – Rundum nachhaltig 2021“ findet vom 10. bis 22. September online und vor Ort auf dem Münsterplatz statt. Veranstalter ist das Lokale Agenda-Büro der Stadt Bonn.

Erneut heißt die Losung in der Bonner Veranstaltungsreihe: bio – regional – fair! Das Ziel: Schritt für Schritt einer rundum nachhaltigen Lebensführung näherzukommen und sich gegen die Ausbeutung von Natur und Mensch stark zu machen, zeigen, wie leben, genießen und konsumieren in Bonn auch anders geht.

Die bisherigen Themenblöcke „Rundum regional & ökologisch“, „Rundum fair & bewusst“ sowie „Rundum Stadt & Natur“ werden in diesem Jahr ergänzt um „Rundum kulturell & transformativ“. Damit soll die Aufmerksamkeit auch auf die vielfältigen Nachhaltigkeitsansätze in der Bonner Kulturlandschaft gelenkt werden.

An sechs Abenden und bei einer Tagesveranstaltung kann sich jede und jeder kostenlos informieren und inspirieren lassen. Expertinnen und Experten sprechen über faire und nachhaltige Produkte, Natur in der Stadt und eine zukunftsweisende Landwirtschaft. Kleine Mitmachaktionen, unter anderem ein Quiz, ergänzen die Veranstaltungen. Den ausgelosten Gewinner*innen winken Gutscheine von nachhaltigen Bonner Geschäften.

Das Programm:

10. September – Rundum regional & ökologisch – 18 bis 19.15 Uhr (online):
Was krabbelt und fliegt denn da?

13. September – Rundum regional & ökologisch – 18 bis 19 Uhr (online):
Kein eigener Garten – aber Lust auf frisches Gemüse?

15. September – Rundum fair & bewusst – 18 bis 19.15 Uhr (online):
Schick und trotzdem nachhaltig – passt das zusammen?

17. September – Rundum fair & bewusst – 18 bis 19.15 Uhr (online):
Ethisches Investment – gibt es das?

18. September – Rundum kulturell & transformativ – 11 bis 17.30 Uhr (Münsterplatz):
Wie nachhaltig ist Kultur?

20. September – Rundum Stadt & Natur – 18 bis 19 Uhr (online):
Wie steht es um das Grün in Bonn?

22. September – Rundum Stadt & Natur – 18 bis 19 Uhr (online):
Kann man Tiere pflanzen?

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Anmeldung auf https://rundum-nachhaltig.bonn.de/.

Weiterlesen

Quelle: Bundesstadt Bonn, 01.09.2021