BMZ | Reihe “Zeitfragen des Jahrhunderts”

Auf der Erde leben fast acht Milliarden Menschen, die alle die Chance haben sollten, in Gesundheit, ohne Armut und Hunger zu leben. Aber das bisherige Wachstumsmodell führt den Planeten an seine Grenzen.

Damit Entwicklung weltweit im Einklang mit der Natur gelingt, haben sich 2015 alle UN-Mitglieds­staaten auf die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nach­haltige En­twick­lung ver­ständigt. Aber was wurde bezüglich der “Sustainable Development Goals” bisher erreicht? Wo gibt es Handlungs­bedarf und an welchen Stell­schrauben sollte die Welt­ge­mein­schaft drehen? Diesen “Zeit­fragen des Jahr­hunderts” widmet sich eine neue Reihe, in der bis Ende Oktober jede Woche zentrale Nach­haltig­keits­ziele skizziert – und im Video-Cast von Ex­per­tinnen und Ex­perten diskutiert werden.

Weitere Informationen

Quelle: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), 05.08.2021