14.06.2021 | Online-Konferenz „Zukunft der EU – Start der Bürgerdebatte in Nordrhein-Westfalen“

Die europaweite Konferenz zur Zukunft Europas ist in dieser Form die erste ihrer Art: in einer offenen, inklusiven und transparenten Bürgerdebatte werden Ideen zur Weiterentwicklung und Zukunft der EU zusammengetragen.

Dabei steht die Konferenz allen Menschen in der EU offen, unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten. Sie soll unsere Vielfalt widerspiegeln und nicht nur die Hauptstädte, sondern alle Winkel der EU erreichen. Insbesondere junge Menschen sind eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen und die Chance wahrzunehmen, an ihrer Zukunft mitzuwirken, Visionen zu entwickeln und Politik zu gestalten.

Die EU Kommission Bonn lädt Sie ein zur Online-Konferenz „Zukunft der EU – Start der Bürgerdebatte in Nordrhein-Westfalen“ am Montag, 14. Juni 2021 von 17.00 Uhr – 19.30 Uhr.

Vorläufiges Programm

17.00 Uhr Begrüßung

17.15 Uhr Diskutieren Sie in Workshops zu folgenden Themen:

  • Demokratie in Europa
  • Klimawandel und Umwelt
  • Bildung, Kultur, Jugend & Sport

18.15 Uhr Pause

18.30 Uhr Bürgerdebatte mit

  • Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Europaminister NRW
  • Katja Dörner, Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn

gegen 19.30 Uhr Ende

Weitere Informationen

Anmeldung

Quelle: Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, 09.06.2021