EADI: Stellenausschreibung | Wissenschaftliche Hilfskraft / Koordination für das „Bonn Sustainability Portal“

EADI ist der 1975 gegründete europäische Dachverband der Entwicklungsinstitute. Von den derzeit 300 Mitgliedern in 29 Ländern Europas sind neben individuellen Wissenschaftlern und Studierenden gut die Hälfte Forschungs- und Ausbildungsinstitute im Bereich Entwicklungsforschung und Entwicklungszusammenarbeit. Seit Januar 2000 ist Bonn Sitz seines internationalen Sekretariates.

EADI sucht für das „Bonn Sustainability Portal“ ab dem 1. Januar 2021 eine

Wissenschaftliche Hilfskraft / Koordination (bis zu 19,5 h/Woche)

EADI ist Partner des Bonn Sustainability Portals www.bonnsustainabilityportal.de und betreut das Projekt.

Ihre Aufgaben

  • Tägliche Auswahl und Einstellen von Artikeln und Pressemitteilungen in das Portal für den Newsletter
  • Pflege des Terminkalenders
  • Pflege und Erstellung von Themendossiers, Erstellung von Interviews
  • Pflege des Twitter- und Instagram-Accounts
  • Begleitung der inhaltlichen und technischen Weiterentwicklung
  • Vorbereitung von Redaktionsteamsitzungen und jährlichen Netzwerkveranstaltungen
  • Administration, Marketingaufgaben

Wir wünschen uns

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Interesse und Kenntnisse der Themengebiete Nachhaltigkeit und Entwicklungspolitik, sowie soziale Medien
  • Interesse für Bonn als Wissenschafts- und Nachhaltigkeitsstandort
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Technische Affinität zu sozialen Medien (Blogs, Twitter, Instagram) und fundierte EDV-Anwendungskenntnisse (MS Office, Bildbearbeitung, WordPress),
  • Engagement und eigenständiges, serviceorientiertes Arbeiten
  • Sichere Beherrschung der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

EADI bietet

  • Ein internationales Team
  • Einblicke in die Funktionsweise eines internationalen Verbandssekretariats

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf ohne Foto, Notenspiegel/Abschlusszeugnisse und Arbeitszeugnisse) per E-Mail (in einem pdf-Dokument zusammengefasst) bis zum 27.11.2020 an Susanne von Itter, itter@eadi.org. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr, mit Option der Verlängerung.

Weitere Informationen zu EADI

Quelle: European Association of Development Research and Training Institutes (EADI), 05.11.2020