ICLEI: Beiträge für den Resilient Cities 2017 Kongress können ab sofort eingereicht werden

Resilient Cities 2017, das 8. Weltforum zur Anpassung von Städten an den Klimawandel, wird vom 4-6 Mai 2017 in Bonn stattfinden. Der jährliche Kongress wird von ICLEI-Local Governments for Sustainability, dem Weltbürgermeisterrat zum Klimawandel und der Stadt Bonn organisiert.

Beiträge für den Resilient Cities 2017 Kongress können ab sofort und für eine Vielzahl von Session-Formaten eingereicht werden. Diese umfassen Präsentationen, Panels, Workshops, Trainings, Poster, Reality-Check Workshops und Co-Events. Wir freuen uns auch über Vorschläge für alternative Session-Formate!

Die Kongressthemen umfassen unter anderem die Finanzierung von Klimaanpassungsmaßnahmen, Minderung von klimabedingten Gesundheitsrisiken, lokale Implementierung von Nachhaltigkeitsziel 11 und des Rahmenwerks zur Reduzierung von Katastrophenrisiken, Risikotransfer und Versicherungsoptionen, Zwangsmigration in Städten, sowie Integrierte Planungsansätze.

Einsendeschluss für Beiträge ist der 1. Dezember 2016.

Nutzen Sie die Möglichkeit das Programm dieses globalen Events  aktiv mitzugestalten!

Quelle: Mitteilung ICLEI, 14.11.2016