09.11. – 16.12.2016 | Stadt Bonn: Aus Müll mach neu

Im Spielhauses KBE-Dreieck wird ab November das Projekt “Aus Müll mach neu” angeboten. Jungen und Mädchen zwischen sechs und 14 Jahren können vom 9. November bis 16. Dezember jeweils Dienstag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr im Spielhaus an dem Projekt teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit wird das Projekt von der diesjährigen Anerkennungsjahrpraktikantin des Spielhauses geleitet. Die Kinder werden aus selbst gesammeltem Müll neue Gegenstände kreativ erarbeiten und lernen so die Methode des Upcyclings kennen. Ziel ist, den bewussten Umgang mit dem eigenen Haushaltsmüll zu erfahren und Anregungen zum Nutzen von wertfreiem Material zu erhalten.

Den Abschluss bildet ein kleiner Basar am 17. Dezember von 10 bis 15 Uhr, bei dem die Kinder die entstandenen Werke für einen von den Besucherinnen und Besuchern selbstgewählten Betrag anbieten. Der gesammelte Erlös wird dem Förderkreis Bonn für krebskranke Kinder und Jugendliche übergeben. Fragen werden direkt beim Spielhaus KBE-Dreieck, Hohestraße 70, beantwortet und telefonisch unter 0228 – 66 52 76.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Bonn, 26.10.2016