Stadt Bonn: Nachhaltigkeit lernen – Meere und Ozeane

Der neuste Film der WissensWerte-Reihe ist ein Erklärfilm, der unter die Wasseroberfläche abtaucht und das Ökosystem der Weltmeere beleuchtet. Diese bedecken rund 70% der Erdoberfläche und sind auch für das menschliche Leben unersetzlich. Der animierte Film beleuchtet dabei vor allem auch die Probleme, die durch den Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen, die gigantischen Mengen Plastikmüll im Wasser sowie die Erderwärmung entstehen. Weitere Bedrohungen sind die Überfischung und die giftigen Cocktails aus Chemikalien, Pestiziden und Düngemitteln, die von Feldern und aus Fabriken über die Flüsse ins Meer gelangen.

Der Film ist zum Start des Wissenschaftsjahres 2016/2017 – Meere und Ozeane – erschienen, hat eine Creative Commons Lizenz und kann somit kostenfrei weiterverwendet, kopiert und in jeglichem Kontext genutzt und vorgeführt werden. Gefördert wurde er von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Download Film und Script: http://edeos.org/portfolio/wissenswerte-meere-und-ozeane/

Quelle: Newsletter Nachhaltigkeit lernen – Stadt Bonn, 26.09.2016