AIZ: Praktikant/in im Bereich Methodik und Didaktik mit Schwerpunkt in Digital Learning

Tätigkeitsbereich

Wir sind ein weltweit tätiger Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Wir haben mehr als 50 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Feldern, von der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung über Energie- und Umweltthemen bis hin zur Förderung von Frieden und Sicherheit. Das vielfältige Know-how des Bundesunternehmens GIZ wird rund um den Globus nachgefragt – von der deutschen Bundesregierung, Institutionen der Europäischen Union, den Vereinten Nationen und Regierungen anderer Länder. Unser Hauptauftraggeber ist das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Intensiv kooperieren wir mit der Privatwirtschaft und tragen so zu einem erfolgreichen Zusammenspiel von entwicklungspolitischem und außenwirtschaftlichem Engagement bei.

Das “Kompetenzcenter Methodik und Didaktik der Weiterbildung” der Akademie für internationalen Zusammenarbeit (AIZ) organisiert Lernen und Kooperieren aus einer Hand. Wir betreuen den Global Campus 21 (www.giz.de/gc21), die zentrale Lern- und Kooperationsplattform der GIZ und sind die Spezialisten rund um alle Fragen zu Lernmethoden und Didaktik des Lernens. Unsere Kompetenz in Sachen Lernen, Wissen & Lernen, Digitales Lernen stellen wir den GIZ-Projekten weltweit vor Ort in maßgeschneiderten Angeboten zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Projektleitung in Aufgaben rund um den Global Campus 21 (Beratung, Support, Umsetzung)
  • Unterstützung bei der Konzeption von Fortbildungen mit Schwerpunkt digitales Lernen
  • Konzeption und Begleitung bei der Umsetzung von Web-Elementen
  • Konzept- und Ideenentwicklung, Recherche, Analyse und Auswertung von digitalen Projekten
  • Unterstützung des Teams in der Implementierung von E-Formaten in Lernangeboten, Web-Usability und Human Centered Design mitbringen

Ihr Profil

  • Bachelorabschluss oder ein abgeschlossenes Grundstudium in Informations-, Kommunikations-, Erziehungswissenschaften oder Multi-Media / Design
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint etc.)
  • Sie begeistern sich für die internationale Zusammenarbeit und arbeiten gerne in einem Team
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Erwachsenenbildung, Didaktik, Online and Distance Education

Einsatzzeitraum

15.11.2016 – 14.02.2017 mit der Option auf Verlängerung bis zu 6 Monaten

Unser Angebot

Die Praktikantenvergütung beträgt monatlich € 1.463,- (brutto).

Hinweise

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Günter Podlacha (+49 228 4460-1895) oder Herr Santiago Amaya (+49 228-4460-1932) zur Verfügung.

Quelle: Mitteilung AIZ, 22.09.2016