SUE: Neues Projekt – Buy good stuff

Wo kann man Mode kaufen, die umweltverträglich und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde? Das ist nicht so einfach herauszufinden, insbesondere in einer Großstadt wie Köln. Unterstützung beim öko-fairen Einkauf in der Rheinmetropole will der Bonner Verein Femnet geben, der in Kooperation mit der Düsseldorfer Akademie für Mode und Design (AMD) einen „Fair Fashion Shopping Guide Köln“ erarbeitet. Unsere Stiftung fördert das Projekt mit 32.324 Euro.

Beide Organisationen haben bereits gute Erfahrungen mit solchen Einkaufsführern gemacht. Femnet veröffentlichte 2013 einen „öko-fairen“ Modeführer für Bonn, der inzwischen in 3. Auflage erschienen ist. Die AMD griff die Anregung auf und produzierte 2014 den „Fair Fashion Shopping Guide Düsseldorf“, der ebenfalls viel Anklang findet.

Grundlage für die neue Publikation, die im Herbst erscheinen soll, sind die Ergebnisse eines Semesterprojekts der AMD, bei dem Studierende Kölner Einzelhändler zum Thema öko-faire Mode befragt hatten. Nach Stadtteilen sortiert wird in dem Einkaufsratgeber eine Positivliste der Bekleidungsgeschäfte veröffentlicht, die fair und ökologisch nachhaltig produzierte Mode anbieten. Außerdem bietet der Shopping Guide Informationen zu den Produktionsbedingungen in der Textilbranche, zu Siegeln und zu Organisationen, die sich mit dem Thema „Saubere Kleidung“ befassen.

Studierende der Universität zu Köln beteiligen sich im Rahmen des interdisziplinären Universitätsprogramms „Service Learning – Lernen durch Engagement“ an dem Projekt mit einer Marktforschungsstudie und Konsumentenbefragung. Sie wollen die Nachfrage und Einstellung der Kölner Kunden zum Thema ökologische und fair produzierte Kleidung untersuchen. Die Ergebnisse der Studie sollen in dem Einkaufsratgeber publiziert werden.

Der Einkaufsratgeber wird in 10.000 Exemplaren gedruckt und durch eine Webseite ergänzt, damit man beim Shoppen auch per Tablet oder Smartphone auf die Informationen zurückgreifen kann. Präsentiert wird „Buy good stuff – Fair Fashion Shopping Guide Köln“ im Rahmen der „Fair Trade Night 2016“ am 22. September im Rautenstrauch-Joest-Museum.

Bonner Einkaufsführer als PDF

Düsseldorfer Einkaufsführer als PDF

Quelle: Website SUE, 30.06.2016