Alanus Hochschule: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Nachhaltige Organisations- und Arbeitsplatzgestaltung (NOA)

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft. Sie zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination künstlerischer und wissenschaftlicher Fächer aus und vertritt einen interdisziplinären Ansatz. In sechs Fachbereichen wird auf den Gebieten der bildenden und darstellenden Kunst, der künstlerischen Therapien, der Architektur, der Bildungswissenschaft sowie der Betriebswirtschaftslehre gelehrt und geforscht.

Am Lehrstuhl für Nachhaltige Organisations- und Arbeitsplatzgestaltung (NOA), Fachbereich Wirtschaft, ist zum 1. September 2016 eine Stelle (100%, gegebenenfalls teilbar) als

eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

im Forschungsgebiet

a)   Nachhaltige Organisations- und Arbeitsplatzgestaltung, insb. Identitätsarbeit von ‚grünen‘ Mitarbeitern, oder

b)  Nachhaltigkeit und künstlerische Praxis im Unternehmenskontext

zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Studien zu a) Identitäts- und Handlungsstrategien von nachhaltigorientierten Mitarbeitern bzw. b) Einsatzmöglichkeiten und Wirkungen von Kunst als Mittel zu nachhaltigen Entwicklung in Unternehmen. Bei der Gewinnung, Aufbereitung und Vermittlung der Ergebnisse arbeiten Sie mit Kooperationspartnern aus Unternehmen und Hochschulen zusammen – auch international. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen zu den Themen Personal, Organisation und nachhaltige Unternehmensführung bringen Sie eigene Lehrinhalte und –formate ein.

Für dieses abwechslungsreiche Aufgabengebiet suchen wir eine forschungsstarke, engagierte Persönlichkeit, die über Teamfähigkeit und Gestaltungswillen verfügt und Freude an der Entwicklung dieses Forschungsgebiets hat. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom), vorzugsweise in einer der Fachrichtungen Organisationswissenschaft, Personal oder nachhaltiges Wirtschaften. Eine weitere wissenschaftliche Qualifikation (Promotion) im Forschungsbereich des Lehrstuhls wird unterstützt. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet.

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation vorrangig eingestellt.

Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 8. Juli 2016 bitte an:

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Wirtschaft
Lehrstuhl für Nachhaltige Organisations- und Arbeitsplatzgestaltung
Prof. Dr. Susanne Blazejewski
Villestraße 3, 53347 Alfter
Tel. 02222/9321-1629
susanne.blazejewski@alanus.edu

Quelle: Mitteilung Alanus Hochschule, 16.06.2016