02.06.2016 | GIZ: Ausstellungseröffnung „Klimawandel: Leben und Überleben unter afrikanischer Sonne“

Ausstellungseröffnung : “Klimawandel: Leben und Überleben unter afrikanischer Sonne”

Organisiert durch das Projekt „Anpassung an den Klimawandel im Tschadseebecken“ der GIZ

2. Juni 2016, 16:00 – 18:00 Uhr, GIZ Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn
– Eingangshalle –

Das Projekt „Anpassung an den Klimawandel in der Landwirtschaft im Tschadseebecken“ der deutschen Kooperation mit der Tschadseebeckenkommission hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den am meisten vom Klimawandel betroffenen Einwohnern, den Bauern, Mittel, Wege und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel in der Region zu erarbeiten. Dadurch sollen Konfliktpotenziale verringert und den Menschen der Verbleib in ihrer Heimat ermöglicht werden. Die Fotoausstellung dokumentiert die ersten Erfolge, wie die Kleinbauernfamilien ihre Ernährung sichern, Einkommen und Arbeitsplätze schaffen – und wie sie widerstandsfähiger gegenüber klimatischen Schwankungen werden.

Wir laden Sie herzlich zur Vernissage der Ausstellung ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Ausstellung ist zu Gast in Bonn bis zum 30. Juni 2016, Öffnungszeiten Mo-Fr 9:00 bis 17:00 Uhr. Anschließend ist sie in Eschborn und Berlin zu sehen.

 

Quelle: Mitteilung GIZ, 24.05.2016