03.03.2016 | V-BRS: „Abend der offenen Tür“ in der Hochschul- und Kreisbibliothek

„Und hier darf man rein?“ Bei Lesung und Musik gibt es am Donnerstag, 3. März 2016, ab 19.30 Uhr eine im doppelten Sinne unterhaltsame Möglichkeit, die Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg (HuKB) auf dem Rheinbacher Campus kennenzulernen. Bibliotheksleiter Dr. Armin Erhardt führt die Besucher in „sein“ Literatur-Kabinett, und das Team vor Ort um Alexander Verleger erläutert die Möglichkeiten, die die Bibliothek den Einwohnern des Rhein-Sieg-Kreises über Fach- und Sachbücher hinaus auch in Sachen Belletristik, Poesie, Kunst und Film bietet.

Beim Schnuppern, Stöbern und Staunen darf an diesem Abend ausnahmsweise das Glas Wein mitgenommen werden. Im Rahmenprogramm liest Vorgebirgsliterat Florian Kalff aus seiner Sammlung neuer unnachahmlicher Geschichten. Dazu gibt die junge Sängerin Ricarda Diederichs, am Klavier begleitet von Beate Riemer, Kostproben ihres erstaunlichen Könnens. Der Eintritt ist frei (HuKB, von-Liebig-Straße 20 in 53359 Rheinbach).

Die HuKB veranstaltet den Abend gemeinsam mit dem Verein „Rheinbach liest“ und der Musikschule Meckenheim-Rheinbach-Swisttal.

Infos unter Tel. 02241/865-480.

Quelle: Mitteilung der H-BRS vom 18.02.2017