14.11.2015 | Engagement Global: ENGAGEMENT WELTWEIT Fachmesse (Reminder)

Die ENGAGEMENT WELTWEIT ist in Deutschland die einzige Fachmesse zum Thema Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie bietet Interessierten die Gelegenheit, sich direkt und umfassend über die Möglichkeiten des beruflichen Engagements im Ausland, die verschiedenen Arbeitsfelder, Qualifizierungsangebote, Nachwuchsförderungsprogramme sowie Entwicklungen und Trends in der Entwicklungszusammenarbeit zu informieren. Mehr als 50 Organisationen und Institutionen der EZ, der Not- und Katastrophenhilfe und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit präsentieren sich mit Informationsständen.

Am Stand von Engagement Global erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, sich in der Entwicklungszusammenarbeit zu engagieren. Die Mitmachzentrale berät als zentrale Anlaufstelle für allgemeine Beratung rund um das entwicklungspolitische Engagement im In- und Ausland, zu entwicklungspolitischen Förder- und Freiwilligenprogrammen, und auch zu Angeboten aus anderen Ministerien.

Vertreten ist auch das ASA-Programm, das junge Studierende und Menschen mit Berufsabschluss fördert, die sich im Ausland engagieren und auch in Deutschland etwas verändern wollen. Mehrere Seminare, ein dreimonatiger Praxisaufenthalt in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südeuropas und die Organisation einer Aktion oder Kampagne in Europa gehören zum Programm.

Das Programm Konkreter Friedensdienst fördert selbstorganisierte Arbeitseinsätze von Freiwilligen in kleinen Entwicklungsprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts, der sechs bis 24 Monate dauert, ist für Menschen zwischen 18 und 28 Jahren geeignet. Die Teilnehmenden können beispielsweise mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Bildungs- und Gesundheitsprojekten arbeiten oder sich in Umweltschutz- oder Menschenrechtsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Osteuropa einbringen. Neu vorgestellt wird das Kompetenzzentrum für einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst für Menschen mit Behinderung/Beeinträchtigung.

Alle Informationen rund um das Arbeiten bei Engagement Global und welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie von unserer Personalabteilung, die ebenfalls vor Ort vertreten sein wird.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 14. November 2015, von 10.00 bis 16.30 Uhr in der Beethovenhalle, Forum Süd, Wachsbleiche 26 in 53111 Bonn statt.

Zur Website der Messe

Quelle: Mitteilung vom Engagement Global vom 12.11.2015