Wettbewerb: NRW denkt nach(haltig)

Einsendeschluss 31.10.2014

Die Landesinitiative „NRW denkt nach(haltig)“ zur Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung sucht Ideen, Aktionen und Projekte, die sich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen und das Thema auch kreativ und medial vermitteln. Das Format sollte eine Präsentation im Internet erlauben. Ansonsten sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Gestaltung frei. Bewerben können sich sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen aus Nordrhein-Westfalen. Die gelungensten Beiträge werden im Dezember 2014 im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in der Staatskanzlei des Landes NRW ausgezeichnet.

Mehr Informationen

Quelle: EINE-WELT-NACHRICHTEN Nr. 152 September 2014