Ziviler Friedensdienst: Newsletter zfd aktuell 2/2014 erschienen

Inhalt:

News & Termine

Ruanda: Versöhnungsarbeit 20 Jahre nach dem Völkermord – Bericht zu den Eindrücken von einer Journalistenreise mit der GIZ durch ein Ruanda zwischen Alltag und Aufarbeitung.

Kolumbien: 15 Jahre Ziviler Friedensdienst – Der ZFD in Kolumbien hat einen Grund zum Feiern – seit 15 Jahren existiert das Programm in Kolumbien.

Bundesministerin Andrea Nahles: ZFD leistet wertvolle Arbeit – Artikel zum Besuch der Bundesministerin für Arbeit und Soziales im Willy-Brandt-Zentrums in Jerusalem.

pbi: Unterstützen Sie die kolumbianische Friedensgemeinde! – Mit einer Petition wenden sich der Kosmetikhersteller LUSH und pbi an die kolumbianische Regierung.

AGDF: Neuer Fonds für Asylbewerber – Mit dem neuen Fonds richtet sich die AGDF an Asylbewerber, die sich für einen konstruktiven Umgang mit Konflikten qualifizieren wollen.

Mazedonien: Lernen Brücken zu bauen – Seit 2008 unterstützt die KURVE Wustrow im Rahmen des ZFD die mazedonische Organisation Loja bei der Ausbildung von Lehrkräften.

wfd: DURST! Stoppt den Wasserraub! Auf der neuen Internetseite www.wasserraub.de stellt der Weltfriedensdienst seine neue Kampagne gegen den weltweiten Wasserraub vor.

forumZFD für die beste Fundraising Kampagne 2014 nominiert – Die Kampagne “20 Millionen mehr vom Militär” ist in der Endrunde des Deutschen Fundraisingpreis 2014.

Guatemala: Menschenrechtslage in Monte Olivo de Cobán verschlechtert sich – Action Alert – pbi Guatemala ruft die internationale Gemeinschaft dringend zum Handeln auf.

Blick in die Zukunft: Wie sieht Entwicklungsdienst im Jahr 2025 aus? – Mit dem Arbeitspapier “Entwicklungsdienst 2025” wirft der wfd einen Blick in die Zukunft der personellen Entwicklungszusammenarbeit.

Sierra Leone: Frauen brauchen verlässlichen Schutz vor Gewalt – ZFD-Fachkraft Nadine Karmann berichtet über ihre Arbeit als Beraterin für Gender und Friedensarbeit in Free-town.

KURVE Wustrow: Internationales Gewaltfreiheitstraining 2014 – Vom 27. Juni bis zum 15. Juli 2014 bietet KURVE Wustrow das Internationale Gewaltfreiheitstraining 2014 an.

KURVE Wustrow: Do no harm-Training of Trainers – Vom 27. Juli bis zum  06. August 2014 bietet die KURVE Wustrow in Zusammenarbeit mit Brot für die Welt eine Ausbildung zum/zur Do no harm-Trainer/-in in Wustrow (Wendland) und Berlin an.

Veröffentlichungen

Global Lernen zum Thema Gewaltfreiheit – Brot für die Welt bietet bietet Lehrkräften der Sekundarstufe II Anregungen und didaktische Hinweise für ihren Unterricht.

Der neue Querbrief des Weltfriedensdienstes – In seinem aktuellen Querbrief widmet der Weltfriedensdienst einen Schwerpunkt und Nachruf auf “Südafrika ohne Mandela!”.

Jahresprogramm 2014 der Akademie für Konflikttransformation – Das Jahresprogramm 2014 der Akademie für Konflikttransformation im forumZFD.

AGEH: Social Spots zum Thema Interkulturelles Lernen – Vier Videos der AGEH in Zusammenarbeit mit Studenten der Macromedia-Hochschule in Köln.

EIRENE Rundbrief 1/2014: Frauen fordern ihre Rechte – Im aktuellen Rundbrief stellt EIRENE Ansätze in Projektländern vor, mit denen Frauen beim Einfordern ihrer Rechte unterstützt werden.

Magazin forumZFD 1/2014 – Im Blickpunkt der aktuellen Ausgabe: „100 Jahre Erster Weltkrieg – Nie wieder Krieg“.

Jobs

Niger (GIZ) Friedensfachkraft im Programm Ziviler Friedensdienst – Bewerbungsfrist: 13.4.2014

Nepal (GIZ) Peace Advisor in a peace building programme of a local organization – Bewerbungsfrist: 30.4.2014

Philippinen (ForumZDF) Projektleiter/-in (Fachkraft im Zivilen Friedensdienst) – Bewerbungsfrist: 21.4.2014

Kamerun (Brot für die Welt) Fachkraft für zivile Konfliktbearbeitung – Bewerbungsfrist: 7.Mai 2014

Kolumbien (AGEH) Integrierte/-r Berater/in und Trainer/in in konstruktiver Konfliktbearbeitung mit Jugendlichen in der Diözese Granada (Meta) (ZFD)

Uganda (AGEH) Integrierte/-r Berater/-in der Justice & Peace Kommission der Erzdiözese Gulu

Liberia (AGEH) Integrierte/-r Berater/-in und Trainer/-in für Friedensarbeit (ZFD

Uganda (AGEH) Integrierte/-r Berater/-in für den Aufbau und die Stärkung von Justice & Peace Strukturen in der Diözese Kotido

DR Kongo (AGEH) Integrierte/-r Berater/-in und Trainer/-in für Menschenrechts- und Advocacyarbeit (ZFD)

Zum Newsletter