VENRO zum Afrika-EU-Gipfel

Vom 2. bis 3. April tagt der vierte Afrika-EU-Gipfel in Brüssel. Dazu VENRO:

Kritik zulassen – Zivilgesellschaft einbinden

Ohne eine angemessene Einbindung der Zivilgesellschaft wird es keine wirkliche Partnerschaft zwischen Afrika und der EU geben. Mehr Informationen

“Afrikanische Lösungen für afrikanische Probleme”

Wie sieht eine faire und transparente Partnerschaft zwischen Afrika und der EU aus? Und was ist von dem Afrika-EU-Gipfel in Brüssel zu erwarten? Afrikaexpertin Karin Döhne erklärt, warum NRO gespannt auf den Gipfel schauen. Zum Interview

Bild: ©UN Tobin Jones

Quelle: VENRO informiert 3/2014