Servicestelle Kommunen in der Einen Welt / Engagement Global: Erneute Ausschreibung von Nakopa im Februar

Im Rahmen des Projektes „Nachhaltige Kommunalentwicklung durch Partnerschaftsprojekte“ (Nakopa) können deutsche Kommunen oder kommunale Spitzenverbände auch 2014 wieder eine Anteilsfinanzierung für entwicklungspolitische Vorhaben mit ihren Partnerkommunen im Süden beantragen. Der Antragstellung geht das Einreichen einer Interessensbekundung voraus. Inhaltlich sollten sich die Vorhaben auf den entwicklungspolitischen Wirkungskreis der kommunalen Ebene beziehen und einem der beiden Themen nachhaltige Daseinsvorsoge und Good Local Governance zuzuordnen sein. Vorhaben, die die Zukunftsthemen Migration und Entwicklung auf kommunaler Ebene, Fairer Handel/nachhaltige Beschaffung auf kommunaler Ebene sowie internationale Kommunalbeziehungen und Partnerschaftsarbeit innovativ miteinander verbinden finden spezielle Berücksichtigung. Detaillierte Informationen zu den Förderbedingungen und der Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen werden voraussichtlich ab 14. Februar 2014 über die Internetseiten der Engagement Global gGmbH und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt sowie über die Verteiler der kommunalen Spitzenverbände kommuniziert.

Kontakt: SKEW, Dr. Britta Milimo, Telefon 0228 20717-410, Britta.Milimo@engagement-global.de, www.engagement-global.de, www.service-eine-welt.de

Quelle: Eine-Welt-Nachrichten Nr. 144 (Januar 2014)