27.-28.01.2014 | SUE: Studientagung: Kooperationen zwischen NGO und Unternehmen – zwischen glaubwürdiger Kommunikation und Greenwashing

Unternehmensengagement ist keine neue Erfindung. Dennoch hat sich in den letzten Jahren ein neuer Ansatz für strategische Unterstützung entwickelt. Das Pressefoto der Scheckübergabe wird seltener: Beziehungen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen entwickeln sich immer stärker zu längerfristigen Kooperationen. Die Studientagung lädt dazu ein sich in Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und zwei Workshops mit Theorie und Praxis für die wirkungsvolle Zusammenarbeit zwischen NGO und Unternehmen zu beschäftigen.

Zum 11. Mal findet die Studientagung “Fundraising für Umwelt und Entwicklung” in Zusammenarbeit des Eine Welt Netz NRW mit dem NABU NRW, der Fundraising Akademie und der katholisch-sozialen Akademie Franz Hitze Haus statt. Seit 2006 ist die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen beteiligt, die sich für Qualifizierung im Fundraising im Bereich umwelt- und entwicklungspolitischer Vereine und Initiativen einsetzt.

Die Studientagung findet am 27. und 28. Januar 2014 in Münster statt. Weitere Informationen unter: http://www.sue-nrw.de

Quelle: http://www.sue-nrw.de