OroVerde: Jugend-Kampagne "Geist ist geil" zum Thema Konsum

Werbung dient dazu, den Verkauf von Produkten zu fördern. Sie preist Produkte an, die uns „Lebensfreude“, „Individualität“, „Glück“ und „wahren Lebensstil“ bescheren. Diese entpuppen sich beim näheren Hinsehen dann als Autos, Versicherungen oder Bekleidung. Durch das Projekt “Geist ist Geil” sollen Jugendliche darauf vorbereitet werden, durch diese Werbeversprechen hindurch zusehen, und eigenen Entscheidungen zu treffen.

Umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die bei OroVerde zu beziehen sind, bereiten das Thema Werbung auf. Sie beschäftigen sich mit der Frage, ob tatsächlich “Geiz geil ist” (oder ob es nicht eher heißen müsste “Geist ist geil”), wie Werbeanzeigen aufgebaut sind und Botschaften und Slogans entwickelt werden. Zum Abschluss leiten Kreativitätstechniken zur Praxis über. Der Auftrag: Werbeanzeigen für den Regenwald zu entwickeln!

Und wie kann Werbung für Nachhaltige Entwicklung aussehen? Pfiffig und humorvoll natürlich! In dem jährlich stattfindenden Plakatwettbewerb von OroVerde werden die besten Anzeigenentwürfe präsentiert.

Weitere Informationen zu der Kampagne finden Sie hier.