04.06.2013 | Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und vhs Bonn: Die nachhaltige Bewirtschaftung unendlicher Ressourcen

Für die Integration von Energieund Wasserwirtschaft kann die Menschheit auf unbegrenzte Ressourcen zurückgreifen. Solare Energie und die Meere stellen einen Milliarden Jahre anhaltenden Kreislauf zur Verfügung.

Prof. Dr. Günter Klein lehrt an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Zusammenhänge von Wirtschaft, Umwelt und Ressourcen in mehreren Fachbereichen. Er erklärt, wie mit dem ins Unendliche wachsende Wissen über diese Kreisläufe eine dauerhafte Existenz für die Menschheit auf diesem Planeten gestaltet werden kann.

Datum: Dienstag, 4. Juni 2013, 19 Uhr

Ort: Deutsches Museum Bonn, Ahrstraße 45, Bonn

Der Eintritt ist frei.

Information