13.09.2012 | terre des hommes: Abendveranstaltung "Was habt ihr mit unserer Welt gemacht?!"

Dass wir die Welt für künftige Generationen erhalten müssen, wissen wir. Aber wir tun erschreckend wenig dafür! Wie Kinder und Jugendliche sich angesichts dieser Situation fühlen und welche Auswege und Handlungsalternativen sie sehen, zeigen sie tanzend, malend, sprechend und mit Fotos.

Andere Jugendliche schildern ganz persönliche Eindrücke vom UN-Nachhaltigkeitsgipfel in Rio de Janeiro. Die Vorstandsvorsitzende des Kinderhilfswerks terre des hommes sowie Vertreter der Stadt Bonn und der UN beziehen Stellung zu den ökologischen Herausforderungen der Zukunft. Zu diesem künstlerisch-kreativen und informativen Abend laden wir Sie ganz herzlich ein!

 

Programm

Feuer, Wasser, Erde, Luft: Ausdruckstanz und Kulissenmalerei

Von Rio nach Bonn: Mitglieder des internationalen Jugendnetzwerks berichten vom Nachhaltigkeitsgipfel in Rio

Der Erde eine Stimme geben: Sprechtheater

Pause

Das Recht auf ein Leben in gesunder Umwelt: Gesprächsrunde mit Vertretern der UNO, der Stadt Bonn und Danuta Sacher, Vorstandsvorsitzende terre des hommes

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Fotografien zum Umweltschutz vor Ort

Es geht auch anders: Ökologische Projekte aus Lateinamerika

 

Datum/Zeit: Donnerstag, 13. Sept. 2012, 19:00 Uhr

Ort: LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Information