Universität Bonn, Deutsches Museum Bonn und das "Forum Waschen“: Präsentation zur "nachhaltigen Haushaltsführung" im Essener IdeenPark der Technik

Haushalten mit Köpfchen – für mich, für dich, fürs Klima! Das Deutsche Museum Bonn präsentiert sich gemeinsam mit der Universität Bonn und dem “Forum Waschen“ auf dem IdeenPark der Technik vom 11. bis 23. August 2012 in Essen!

Auf zum Gipfeltreffen für Technik und Bildung! Im August veranstaltet die ThyssenKrupp AG zum vierten Mal den IdeenPark der Technik, diesmal wieder in Nordrhein-Westfalen in der Messe Essen. Mit über 150 Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft ist auf 60.000 Quadratmetern eine faszinierende Erlebniswelt für Innovation und Technik aufgebaut, zu der mehrere hunderttausend Besucher erwartet werden. Dieses Mal wieder mittendrin: Das Deutsche Museum. Im aktuellen Wissenschaftsjahr “Zukunftsprojekt Erde” beschäftigt sich die Bonner Zweigstelle in Kooperation mit der Universität Bonn und dem “Forum Waschen” in seiner Präsentation mit der Frage, wie jeder bei sich zu Hause nachhaltig handeln kann. Zahlreiche Exponate und Mitmach-Aktionen laden zur aktiven Teilnahme ein.

Für die Energiewende unserer Zeit kommt den Verbrauchern und ihren Gewohnheiten eine Schlüsselfunktion zu – idealer Gegenstand für moderne Verbundforschung! An der Universität Bonn ist der einzige deutsche Lehrstuhl für Haushaltstechnik angesiedelt. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse in diesem Fach tragen dazu bei, dass das Leben im Privat- und Großhaushalt durch den Einsatz von Techniken aller Art von schwerer körperlicher Tätigkeit entlastet, der Zeitaufwand zur Führung eines Haushalts reduziert, das Wohlbefinden der im Haushalt lebenden Personen gesteigert und die Umweltauswirkungen minimiert werden. Das “Forum Waschen” ist eine Initiative von Akteuren aus Bundesministerien, Behörden, Forschungsinstitutionen wie der Universität Bonn, Herstellern und Verbraucherverbänden. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Verbraucher zu nachhaltigerem Handeln im Bereich Waschen, Abwaschen und Reinigen zu aktivieren.

Öffnungszeiten: jeweils 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei!

Programmübersicht unter: www.ideenpark.de