Alexander von Humboldt-Stiftung: Internationales Klimaschutzstipendium

Ab sofort können sich Nachwuchsführungskräfte aus Schwellen- un Entwicklungsländern wieder für ein Internationales Klimaschutzstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung bewerben.  Bewerbungsfrist ist der 01. Dezember 2012.

Mit einem Internationalen Klimaschutzstipendium kommen die ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten für zwölf Monate nach Deutschland. Bereits vor ihrer Bewerbung müssen sie eine Hochschule oder eine Einrichtung auswählen und den Kontakt zum Gastgeber aufbauen. Dort forschen sie selbständig und frei zu einem Thema aus dem Klima- und Ressourcenschutz. Dabei tauschen sich die Humboldtianer mit ihrem Gastgeber intensiv über Ergebnisse aus und diskutieren Methoden und Techniken. In diesem Jahr vergibt die Alexander von Humboldt-Stiftung bis zu 15 Stipendien an qualifizierte Nachwuchsführungskräfte.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein erster Hochschulabschluss, der nicht länger als zwölf Jahre zurückliegen darf. Darüber hinaus müssen die Bewerber einen weiteren akademischen oder professionellen Abschluss vorweisen oder bereits vier Jahre im Beruf gearbeitet haben. Außerdem spielen Erfahrungen in der Führung eine Rolle bei der Auswahl.

Experten von morgen

„Das Internationale Klimaschutzstipendium ist vor allem für diejenigen gedacht, die sich schon im Klimaschutz engagieren“, sagt Francois Buscot, Mitglied im Auswahlausschuss für das Stipendium. Wichtiges Ziel der Förderung ist der gegenseitige Austausch der Stipendiaten. Dazu reisen sie durch Deutschland und lernen Organisationen kennen, die sich mit Klimaschutz auseinandersetzen. Die Stipendiaten sollen ein Netzwerk aufbauen und später als Experten in verschiedenen Bereichen weltweit zusammenarbeiten.

Zahlreiche Zusatzleistungen

Die Alexander von Humboldt-Stiftung unterstützt die jungen Führungskräfte nicht nur finanziell: Ein ein- bis zweimonatiger Intensivsprachkurs gehört ebenso zum Klimaschutzstipendium wie ein Einführungsseminar, Fortbildungen und ein Abschlusstreffen aller Stipendiaten in Berlin.

Klicken Sie hier um mehr über die Stipendien  zu erfahren.