14. – 28.09.2012 | Stadt Bonn: Faire Woche "Bonn macht mit". Anmeldeschluss: 02.08.2012

“Zukunft gestalten. Fair handeln!” – so lautet das Motto der diesjährigen Fairen Wochen, die vom 14. bis 28. September bundesweit zum 11. Mal stattfinden. Der Faire Handel leistet einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung – sowohl im Süden als auch bei uns – und versetzt die Produzenten und Produzentinnen in die Lage, ihre Zukunft selbstbestimmend gestalten zu können.

Seit November 2010 ist Bonn als Fair Trade Town zertifiziert. Auch die Bonner Aktionsangebote im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche haben dazu beigetragen. Das städtische Agenda-Büro bietet deshalb auch 2012 unter dem Motto “Bonn macht mit” allen Akteuren die Möglichkeit, ihre Aktionen in einem Programmheft einem großen Publikum zugänglich zu machen. Das Ziel: mehr Menschen in und um Bonn für fair gehandelte Produkte zu gewinnen und damit die Bedeutung und Wirkung des Fairen Handels für eine weltweit nachhaltige Entwicklung bekannt zu machen.

Durch das Engagement vieler Bonner Initiativen, Institutionen, Organisationen, Kirchengemeinden, Schulen, der Gastronomie und des örtlichen Handels gehört Bonn bundesweit zu den Städten, die ein eigenes Programm zur Fairen Woche anbieten konnten. Auch 2012 soll es in der Fair Trade Town Bonn wieder bunt und vielfältig werden.

Möglichkeiten gibt es viele: ein faires Frühstück in der Schule, eine Kaffeetafel mit fair gehandelten Produkten in der Gemeinde, Podiumsdiskussionen, Vorträge und Info-Aktionen oder Aktionstage im Handel. Im Internet unter www.faire-woche.de gibt es jede Menge zusätzliche Tipps und Infos rund um die Fairen Wochen.

Fair Trade Town Bonn mit Leben füllen und Aktionen planen: bis spätestens 2. August melden bei Britta Amorin vom Agenda-Büro der Bundesstadt Bonn, Telefon 77 5762, Fax 77 39 98 oder per E-Mail . Unter www.bonn.de, Suchbegriff: “@fairewoche” steht ein Rückmeldebogen zur Verfügung. Die einzelnen Angebote aller Akteure werden dann in einem Programmheft zusammengefasst.

Pressemitteilung