SÜDWIND: Publikation "Haselnüsse aus der Türkei – Ökologische und soziale Probleme beim Anbau"

In der Presse wurde mehrfach über die schlechte Situation der Menschen berichtet, die Haselnüsse in der Türkei, dem weltweit wichtigsten Exporteur dieser Frucht, ernten. Während der Erntesaison kommen viele Tausend WanderarbeiterInnen zum ernten in die Anbaugebiete entlang der türkischen Schwarzmeerregion. Sie verdienen sehr schlecht, und viele Kinder arbeiten mit ihren Eltern auf den Haselnussplantagen. Um die Hintergründe dieser Situation besser zu verstehen, gab die REWE Group bei SÜDWIND eine Studie in Auftrag, die im März veröffentlicht wurde.

Zur Studie