02.07.2012 | Friedrich-Ebert-Stiftung: Veranstaltung "100 % Erneuerbare Energien – Windkrafträder für alle?"

Vom 3. – 5. Juli 2012 findet die diesjährige Welt-Windenergiekonferenz in Bonn statt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung möchte dies zum Anlass nehmen, um am Vorabend der Konferenz zu einer Veranstaltung im Rahmen der Zukunftsdiskurse in Bonn zum Thema einzuladen:

 

100 % Erneuerbare Energien – Windkrafträder für alle?

 

Neben der Fragestellung “Wie muss eine zukünftige Energiepolitik auf nationaler und europäischer Ebene aussehen?” wird das Schwerpunktthema bei Bürgerbeteiligung an erneuerbaren Energieprojekten liegen. Welche Beteiligungskonzepte der “Energiewende von unten” gibt es bereits?  Welchen Anteil kann dezentrale “grüne” Energieerzeugung, bei der BürgerInnen und Stadtwerke beteiligt sind, erreichen?

Mit dabei sein werden u.a.

Ingrid Matthäus-Meyer, Vorsitzende des Kuratoriums der Friedrich-Ebert-Stiftung, Ulrich Kelber, MdB, und Sylvia Pilarsky-Grosch, Vizepräsidentin Bundesverband WindEnergie e.V.

Wann: 2. Juli 2012, 19.00 Uhr

Wo: Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149 in Bonn

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.