02.06.2012 | Allerweltshaus Köln: Thementag Rio+20

Anlässlich der „United Nations Conference on Sustainable Development (Rio+20)”, die vom 20. bis zum 22.Juni 2012 in Rio de Janeiro stattfinden wird, lädt das Allerweltshaus e.V., in Kooperation mit dem Köln Rio Städtepartnerschaftsverein e.V., am 02.Juni 2012 (Samstag) von 14 bis 22 Uhr zum Thementag „Rio+20″ ein. Zwanzig Jahre nach dem so genannten „Erdgipfiel”, der „United Nations Conference on Environment and Development”, die im Juni des Jahres 1992 wiederrum in Rio de Janeiro abgehalten wurde, wollen wir am 02. Juni 2012 gemeinsam mit Expertinnen und Experten die internationalen Umwelt- und Entwicklungsbestrebungen der letzten zwei Jahrzehnte (z.B. die Agenda21) kritisch beleuchten. Darüber hinaus setzt sich der Thementag zum Ziel eine Auswahl der zahlreichen Diskurse, die auf der kommenden UN-Konferenz und in der NGO-Szene eine Rolle spielen (v.a. das Konzept der so genannten „Green Economy”) aufzugreifen und zu diskutieren.

Weitere Informationen.