ForestFinance: ForestFinance Investoren können online eigenen Wald aussuchen

    Auf einer Karte der in Parzellen unterteilten ForestFinance Finka La Relojera 5 in Panama können Investoren ab sofort ihren eigenen Wald aussuchen – und direkt online buchen.

    In ihrem persönlichen Online-Kundenbereich bekommen ForestFinance Investoren seit jeher via GPS-Daten, Karten und Fotos genaue Angaben, wo sich ihr Wald befindet. Jetzt geht das Unternehmen einen Schritt weiter in Richtung Transparenz: Im ForestFinance Waldshop „One – Two – Tree!“ können sich Baum- und WaldSparer ab sofort ihre eigene, bereits existierende Waldparzelle aussuchen, bevor sie einen Vertrag abschließen – eine völlig neue Vorgehensweise bei Forst-Direktinvestments.

    One – Two – Tree! steht für informieren – auswählen – buchen: Nach diesem einfachen Prinzip suchen Investoren ihre eigene Parzelle auf einer ForestFinance-Finka in Panama online aus und reservieren diese direkt. Eine detaillierte Karte zeigt hierbei alle einzelnen Parzellen der real existierenden Gesamtfläche – inklusive der bereits an andere Investoren vergebenen Teile. Insbesondere in Bezug auf die Einsteigerprodukte BaumSparVertrag und WaldSparBuch macht ForestFinance auf diese Weise deutlich, dass direkt in reale Werte – Wälder – investiert wird. Interessenten finden im Shop auf einen Blick alle benötigten Informationen wie Fotos und Karten der in Parzellen unterteilten Finka La Relojera 5. Per Mausklick wählt der Baum- oder WaldSparer nun unkompliziert seine persönliche Parzelle aus – die er dann im darauffolgenden Schritt direkt online buchen kann. Während beim WaldSparBuch 1.000 Quadratmeter tropischer Nutzwald gepachtet werden, sparen BaumSparer über ein Jahr hinweg jeden Monat einen Tropenbaum an.

    Mehr Infos hier oder direkt unter www.forestfinance.de/one-two-tree

    Pressemitteilung