12.04.2012 | Stadt Bonn: Offizieller Auftakt zu "Bonn packt's an"

Zur Auftaktveranstaltung der Aktion “Bonn packt’s an” lädt die Stadt Bonn alle Bonnerinnen und Bonner am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr in das Haus der Stadtwerke, Theaterstraße 24, ein. Der Vorsitzende des Bürgerausschusses, Helmut Joisten, wird das Internetportal gemeinsam mit Projektleiter Dirk Lahmann und Dr. Oliver Märker von der Firma “zebralog” vorstellen. Zeitgleich mit der Veranstaltung startet um 19.30 Uhr das Bürgerbeteiligungsverfahren unter www.bonn-packts-an.de. Dort können die Bonnerinnen und Bonner bis zum 3. Mai Vorschläge zum Sparen, für Einnahmeerhöhungen und für Ausgaben machen. Noch bis zum 10. Mai können die Vorschläge kommentiert und bewertet werden. In den Wahlbüros der Bezirksverwaltungsstellen stehen ab dem 17. April immer dienstags bis donnerstags von 14 bis 18 Uhr Helfer an öffentlichen Internetzugängen bereit, die den Ablauf erläutern.

Parallel zum Onlineverfahren finden Informationsveranstaltungen in den Stadtbezirken statt. Los geht es am Dienstag, 17. April, um 18 Uhr im Alten Rathaus. Im Sitzungsraum der SPD-Fraktion können sich Migrantenorganisationen, Integrationseinrichtungen und interkulturelle Gruppen über den Ablauf des Bürgerdialogs zum Haushalt informieren.

Einen Tag später wird um 18 Uhr im Medienzentrum in der Riesstraße 9 die Infoveranstaltung für Bewohner im Stadtbezirk Bonn angeboten. In Bad Godesberg wird am Donnerstag, 19. April, um 18 Uhr in der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule über “Bonn packt’s an” informiert. Die Realschule Beuel in der Rölsdorfstraße 20 ist am Montag, 23. April, um

18 Uhr die Anlaufstelle für alle Beueler, die den Bürgerdialog kennenlernen wollen. Im Stadtbezirk Hardtberg wird die Infoveranstaltung am Mittwoch, 2. Mai, um 18 Uhr im Helmholz-Gymnasium durchgeführt.

Information