IZNE: Katja Bender als Professorin für wirtschaftliche und soziale Entwicklung berufen

Prof. Dr. Katja Bender gehört nunmehr dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an. Hochschulpräsident Prof. Dr. Hartmut Ihne überreichte ihr in der vergangenen Woche die Ernennungsurkunde. Die studierte Volkswirtin lehrt ab dem 1. April 2012 ihr Fach mit den Schwerpunkten wirtschaftliche und soziale Entwicklung und forscht am Internationalen Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE).

Bevor Katja Bender jetzt an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wechselte, war sie vier Jahre lang am Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik (IEE) der Ruhr-Universität Bochum als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin für das PHK-Programm International Development Studies tätig. Dieses Themenfeld fügt sich ein in ihren Forschungsgegenstand der Doktorarbeit, die Verbindung zwischen Gesundheitsvorsorge und Wirtschaftswachstum. Internationale Erfahrung sammelte die in den USA gebürtige Professorin auch als Fachplanerin für Soziale Sicherung in Entwicklungsländern bei der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit, die heutige Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Auf viele Erfahrungen im Ausland, besonders in Afrika und Südostaseien, kann Prof. Dr. Katja Bender bereits zurückblicken, wenn sie jetzt an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg arbeitet.

Link:
Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung

Pressemitteilung