SÜDWIND: Publikation "Das Wachstum steigt, die Armut bleibt"

In dieser Woche hat SÜDWIND ein Arbeitspapier veröffentlicht, das sich mit aktuellen Herausforderungen der Entwicklungspolitik im Umgang mit Schwellenländern beschäftigt. Dabei geht es um das Problem der sich auf die Armutsbekämpfung mitunter negativ auswirkenden Klassifizierung von Entwicklungsländern, das zunehmende internationale Engagement und Selbstbewusstsein der Länder mittleren Einkommens sowie die EZ-Relevanz und Dynamik der globalen Zivilgesellschaft.

Download