Germanwatch: Posterwettbewerb zum Thema Klimagerechtigkeit. Einsendeschluss: 15. Februar 2012

Durch den Posterwettbewerb soll das Thema Klimagerechtigkeit im Kontext internationaler Zusammenarbeit einem breiteren Publikum mit Hilfe eines ansprechenden Plakats näher gebracht werden. Ein besonderer Schwerpunkt soll auf Handlungsmöglichkeiten liegen.

Inhaltlich bieten sich z.B. folgende Themenfelder an:

  •  Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Entwicklungsländern;
  • Klimaschutz als Beitrag zu globaler Gerechtigkeit;
  • Verursacher des Klimawandels und Betroffene;
  • Klimaschutz als Zukunftschance für Entwicklungsländer;
  • Internationale Klimafinanzierung;
  • Internationale Koalitionen für eine ambitionierte Klimapolitik;
  • Drei Dimensionen der internationalen Klimagerechtigkeit (nähere Infos dazu s. u. PDF “Internationale Klimagerechtigkeit”)

Teilnehmende:

Zur Teilnahme wird jeder künstlerisch Geübte und klima- und entwicklungspolitisch Interessierte aufgerufen, wobei sich die Ausschreibung vornehmlich an Studierende und Berufseinsteiger aus dem künstlerisch darstellenden Bereich richtet.

Umsetzung:

Vorschriften zur methodischen Umsetzung gibt es keine, jedoch müssen die Vorschläge einen explizit entwicklungspolitischen Bezug haben. Abgesehen von einem Slogan wird ein knapper Text auf Deutsch oder Englisch zur Erläuterung des Themas als Bestandteil des Posters empfohlen. Das Zielformat ist DIN A2 bis A1.

Verwendung der Entwürfe:

Ziel ist es, die drei prämierten Poster vor allem in der ersten Jahreshälfte 2012, bspw. im Vorfeld des Rio+20-Gipfels, zu präsentieren sowie sie für die Bildungs- und Informationsarbeit von Germanwatch zu verwenden. Druck und Verteilung von mind. je 500 Exemplaren sind geplant. Einsendungen können auf Deutsch oder Englisch erfolgen.

Preisgeld: 1. Platz: 1.000,- € | 2. Platz: 500,- € | 3. Platz: 300,- €

Einsendeschluss: 15. Februar 2012

Einsendung mit ausgefülltem Anmeldeformular bitte an diese E-mail (vorzugsweise z.B. als pdf-Datei) oder alternativ per Post an: Germanwatch e.V., Stichwort Posterwettbewerb, Kaiserstr. 201, 53113 Bonn

Mit der Beteiligung am Wettbewerb erklären sich die TeilnehmerInnen mit den Wettbewerbsbedingungen einverstanden.

Weitere Infos: