22.09.2011 | VHS Bonn: Vortrag "Ernährungssicherung in der Zukunft"

Auf nur noch sieben Kulturpflanzen und fünf Nutztierarten basiert die Ernährung der meisten Menschen. Dadurch erhöht sich die Gefahr von Krankheiten, immer mehr Chemikalien und Antibiotika müssen eingesetzt werden. In der Reihe zur Welternährung der Volkshochschule geht Dr. Susanne Gura am Donnerstag, 22. September, um 18 Uhr der Frage nach, wie wertvoll alte Rassen und Sorten für die Ernährungssicherung der Zukunft sind. Der Eintritt zur Veranstaltung in der VHS Bonn in Bad Godesberg, Michaelplatz 5, ist frei.