30.08.2011 – 01.09.2011 | GIZ: Konferenz “Innovation by cooperation – promoting innovation in Latin America and the Caribbean”

Die Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) widmet sich der Fragestellung, wie die internationale Kooperation zwischen den Ländern Lateinamerikas und der Karibik untereinander sowie zwischen Deutschland/Europa und diesen Ländern zur Stärkung des Innovationspotenzials der Partnerländer beitragen kann.

Es werden etwa 150 Teilnehmer aus Deutschland und Lateinamerika erwartet, unter ihnen Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Die Konferenz dient dazu, sich über internationale Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der Innovationsförderung auszutauschen und unter Einbeziehung von Praxisbeispielen erfolgreiche Innovationsstrategien zu erörtern.

Die Konferenz findet vom 30. August bis 1. September 2011 in Bonn in den Räumen der Deutschen Welle statt. Die Konferenzsprachen sind Spanisch und Englisch.

Termin: 30.08. (16 Uhr) bis 01 09.2011 (15 Uhr)
Veranstaltungsort: Deutsche Welle, Bonn

Ansprechpartner und Anmeldung:
Dr. Joachim Langbein, Ole Erdmann
E-Mail
+49 228 4460-1256

Website: www.gc21.de/innotalk

Information