Stadt Bonn: Rheinkultur – Rock im Grünen mit Öko-Label

    Am Samstag, 2. Juli, findet das 29. Rheinkultur Festival in der Rheinaue Bonn statt. Der Natur- und Umweltschutz sind seit je her ein Thema für die Veranstalter. So wurde die Rheinkultur bereits mehrere Male mit dem internationalen Green´N´Clean-Award ausgezeichnet. Um die Naturschutzmaßnahmen und Auflagen der Rheinkultur zu bündeln, wurde das Programm Rheinkultur-Green-Rocks entwickelt, das in nahezu alle Bereiche der Festivalorganisation und -produktion hineinwirkt. So gibt es unter anderem die Rheinkultur Green-Card, die für 13 Euro ganztags die An- und Abreise im gesamten VRS-Gebiet ermöglicht. Rheinkultur-Green-Rocks.

    Alle weiteren Informationen zum Programm, Anfahrt, Unterkunft und vieles mehr finden Sie unter: Rheinkultur-Festival