10.05.2011 | Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rhein-Sieg-Kreis und Kreissparkasse Köln: InfoForum "Photovoltaikanlagen"

Erneuerbare Energien sind ein wichtiger Baustein der  Energieversorgung – ihre Bedeutung wird weiter zunehmen. Unter den umweltfreundlichen Energien sind gerade Photovoltaikanlagen in der Vergangenheit stark nachgefragt worden und der Nachfrageboom hält an. Immer mehr Privatleute, Unternehmer und auch Landwirte investieren in diese ökologische Form der Energiegewinnung.

In einem Infoforum der Kreissparkasse Köln und des Rhein-Sieg-Kreises wird Interessenten und potenziellen Betreibern von Photovoltaikanlagen gezeigt, worauf sie achten sollten, wenn sie eine Photovoltaikanlage errichten und betreiben möchten. Dabei wird sowohl auf technische Aspekte als auch auf die betriebswirtschaftliche Seite eingegangen.

Inhalte:

– Energieversorgung in Deutschland im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)

– Solarenergieanlagen

– Aufbau und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen

– Technische Risiken beim Betrieb von Photovoltaik-Anlagen

– Checkliste zur Beurteilung von PV-Anlagealternativen

– Konkrete Rendite-/Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

– Solardachkataster im Rhein-Sieg-Kreis als Entscheidungshilfe



Termin: Dienstag, 10. Mai 2011, 17 – 20 Uhr

Ort: BusinessCampus, Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin (2. Obergeschoss, Eingang B, Raum 239)

Referenten: Dipl.-Ing. Stefan Dürselen, Kreissparkasse Köln und Rolf Beyer, Referat Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, es wird um Anmeldung bis zum 8. Mai per E-Mail oder per Fax 0221/227-3516 gebeten.

Information