Wissenschaftsladen Bonn: Online-Portal "TasteEE" zeigt Jugendlichen Wege in die Branche der Erneuerbaren Energien

WILa Bonn_TasteEE

Der wachsende Fachkräftebedarf der Branche der Erneuerbaren Energien (EE) bietet jungen Menschen interessante Zukunftsperspektiven. Gesucht werden vor allem Absolventen und Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge und der technischen Ausbildungsberufe von Handwerk und Industrie. Für Schüler und Schülerinnen mit entsprechenden Begabungen und Kompetenzen eröffnen sich gute Einstiegs- und Karrierechancen. Bereits vorhandenes ökologisches Bewusstsein mit einem zukunftsorientierten Beruf zu verknüpfen, kann als Wertehaltung besonders in der beruflichen Orientierung von Mädchen eine große Rolle spielen und motivieren. Doch welche Kompetenzen eine Schülerin oder ein Schüler für ein Studium oder eine Berufsausbildung in diesem Bereich mitbringen sollte, sind für sie oft nur schwer einzuschätzen.

Mit dem Online-Portal www.taste-ee.de hat der Wissenschaftsladen Bonn jetzt einen Online-Kompetenzcheck entwickelt, der Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit bietet, selbst zu prüfen, welche Anforderungen die Jobs in den Erneuerbaren Energien stellen und wie gut sie dafür geeignet sind. Die Jugendlichen lernen auf der Webseite www.taste-ee.de praxisorientierte Aufgaben aus dem Berufsfeld kennen und erhalten im Verlauf der Bearbeitung kontinuierlich Rückmeldungen zu ihren Leistungen und Kompetenzen auf folgenden Gebieten:

● Kenntnisse in Umwelt- und Energiefragen
● Fähigkeit zum Abschätzen und Einordnen
● Verständnis für technische Zusammenhänge
● Schnelle Erfassung von Fachtexten und Inhalten
● Mathematisch logisches Denken
● Verständnis für Zusammenhänge und Folgewirkungen

Der Kompetenzcheck kann sowohl alleine zuhause als auch gemeinsam in der Klasse erarbeitet werden.

Mitteilung: Infobrief “Nachhaltigkeit lernen”, April 2011 Nr.1