Stiftung Zukunftsfähigkeit

    Seit 1997 setzt sich die Stiftung Zukunftsfähigkeit für ökologische Tragfähigkeit, ökonomische Effizienz und soziale Gerechtigkeit als Basisfaktoren einer überlebensfähigen Welt ein.

    Eng verknüpft sind dabei Umweltschutz und entwicklungspolitische Fragen, denn nur im fairen Miteinander von Nord und Süd lässt sich eine nachhaltige Entwicklung global verwirklichen. Besonders in der internationalen Klimaschutz-Debatte engagiert sich die Stiftung als Mittlerin zwischen unterschiedlichen Standpunkten.

    Darüber hinaus initiiert sie gesamtgesellschaftliche Debatten und fördert selbsttätig NGO-Engagement in Umwelt- und Entwicklungsfragen. Förderanträge von außen können allerdings nicht berücksichtigt werden.

    Webseite: http://www.stiftungzukunft.de/