12.04.2011 | GIZ: Entwicklungspolitische Dialogveranstaltung "Die Global Alliance for Clean Cookstoves"

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) lädt herzlichst  zur nächsten entwicklungspolitischen Dialogveranstaltung der GIZ Vorbereitungsstätte für Entwicklungszusammenarbeit ein.

Am Dienstag, den 12. April 2011 geht es von 19:00 – 21 Uhr um die Arbeit der “Global Alliance for Clean Cookstoves”. Der Veranstaltungsort ist Saal Nil, GIZ Bonn, Friedrich-Ebert-Alle 40.

Die Allianz vorstellen und mit diskutieren werden:

Verena Kampmann
, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Sektorvorhaben Armutsorientierte Energiegrundversorgung (HERA)
Sam Shiroff, Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH
Marco Hüls, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Berater im Referat 313 “Wasser; Energie; Stadtentwicklung; Geosektor“
Dr. Michal Krzyzanowski, Weltgesundheitsorganisation (WHO), Leiter Büro Bonn.