04.05.2011 | UNU-EHS: Die Uni der Vereinten Nationen in Bonn kennenlernen

Die United Nations University (UNU) ist der akademische Arm der Vereinten Nationen. In Bonn ist das UNU-Institut für Umwelt und Menschliche Sicherheit (UNU-EHS) ansässig. Am Mittwoch, 4. Mai, um 16 Uhr erläutert die Leiterin der Presseabteilung, Dr. Alice Fišer, das Konzept der menschlichen Sicherheit und erklärt, welchen Beitrag UNU-EHS zur Vermeidung von Umweltrisiken leistet.

Für die Einlasskontrollen der Vereinten Nationen werden folgende Daten benötigt: Name, Vorname, Staatsangehörigkeit und Personalausweis- oder Passnummer. Die Anmeldung ist bis zum 1. Mai möglich. Der englischsprachige Vortrag ist kostenlos. Treffpunkt ist der Lange Eugen, Hermann-Ehlers-Straße 10.

Pressemitteilung