BMU: Energiesparmeister gesucht. Bewerbungsschluss: 14. März 2011

Energiesparmeister

Gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium sucht das Energiesparmeister-Team bis zum 14. März nach den besten, kreativsten und effizientesten Projekten. Neben Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen ruft auch Culcha-Candela-Sänger Johnny Strange zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Alle Informationen und das Bewerbungsformular sind auf www.energiesparmeister.de zu finden.

Mitmachen lohnt sich
Auf die zehn Finalisten warten jeweils 5.000 Euro Preisgeld, eine Videokamera mit Schnittprogramm sowie eine Projektpatenschaft. Die Patenschaften machen den Wettbewerb besonders nachhaltig und wurden bereits von der UN Dekade ausgezeichnet. Dabei übernehmen Wirtschaftsunternehmen und Institutionen jeweils die Patenschaft für eine Gewinnerschule und helfen den Schülerinnen und Schülern mit Ihrem Know-How und tatkräftiger Unterstützung. Diese ist besonders beim Online-Voting wichtig: Die Schule, die im Finale die meisten Stimmen erhält, wird zum „Energiesparmeister Gold“ gekürt und darf sich auf eine große Siegerehrung in der eigenen Schule freuen.

Sonderpreis Messbare Erfolge
Neben den zehn Energiesparmeister-Titeln gibt es in diesem Jahr den Sonderpreis „Messbare Erfolge“ zu gewinnen. Hier geht es vor allem um Effizienz: Mit Hilfe des eigens für Schulen entwickelten Energiesparkontos können Schüler und Lehrer genau überprüfen, wie stark sie den Energiebedarf ihrer Schule senken. Das Projekt mit den höchsten Einsparerfolgen gewinnt.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb, zu den Projekten, der Jury und den Paten sind unter www.energiesparmeister.de zu finden.