DIE: „Think Tank 20-Netzwerk“ veröffentlicht E-Publication zum G-20-Gipfel

In Vorbereitung auf den derzeit in Seoul stattfindenden G-20-Gipfel hat das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) Anfang Oktober die E-Publication „G20 and Global Development: How can the new summit architecture promote pro-poor growth and sustainability?“ veröffentlicht. Die Mitglieder des Global Governance Research Network analysierten in 27 Beiträge die bevorstehende Verabschiedung eines umfassenden Entwicklungsprogramms auf dem aktuellen G-20-Gipfel.

The Brookings Institution, eines der renommiertesten Institute der USA, folgt nun anlässlich des G-20-Gipfels mit der E-Publication „Think Tank 20: Global Perspectives on the Seoul G-20 Summit“. Das Netzwerk aus 20 Think Tanks aus den beteiligten Ländern, darunter das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE), analysiert die Erwartungen an das heute zu Ende gehende Gipfeltreffen in Südkorea und formuliert Empfehlungen für eine nachhaltige Globalpolitik. Der Beitrag des DIE, „The G-20 and Global Development: Which Road to Take?“, wurde von den Abteilungsleitern Dr. Thomas Fues und Dr. Peter Wolff verfasst, die sich schwerpunktmäßig mit den entwicklungspolitischen Herausforderungen der G-20 auseinandersetzen und die bereits die G-20-E-Publication des DIE herausgegeben haben. Das Netzwerk „Think Tank 20“ wird die Entwicklung der G-20 von nun an mit kritischen Analysen begleiten.

Pressemitteilung