16.11.2010 | genanet und WOMNET: Fachtagung “Klimawandel und Klimaschutz geschlechtergerecht. Stärkung der Geschlechterperspektive in der Entwicklungszusammenarbeit”

Die nächste Runde der internationalen Verhandlungen zum Klimaschutz in Cancún steht unmittelbar
bevor. Kaum jemand erwartet, dass hier der große Wurf – das umfassende Klimaschutzabkommen
mit verbindlichen Emissionsminderungen und Zusagen für Finanzhilfen – erzielt
wird. Aber es gibt die Hoffnung, dass zumindest zu einzelnen Themenbereichen eine Einigung
erzielt und damit ein Durchbruch in den nicht erst seit der COP15 in Kopenhagen blockierten
Verhandlungen erreicht wird.
Ein Blick aus der Geschlechterperspektive macht deutlich, dass zumindest bei diesem Aspekt in
den letzten Jahren bei den Klimaverhandlungen, aber auch bei der Umsetzung in vielen Ländern,
Einiges erreicht wurde. Das macht Hoffnung, ist aber noch ein zartes Pflänzchen, das der
kontinuierlichen Pflege bedarf.
Klimaschutz und Klimawandel finden überall statt. Auf allen Ebenen, international wie national
oder lokal, und vor allem in der Entwicklungszusammenarbeit. Geschlechtergerechtigkeit bildet
dabei eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche und nachhaltig wirksame Projekte.

Vor diesem Hintergrund soll bei der Fachtagung die deutsche Entwicklungszusammenarbeit
und internationale Kooperation hinsichtlich ihrer Berücksichtigung von Genderaspekten bei
Klimaschutz- und Klimaanpassungsprogrammen und -projekten beleuchtet werden. Es soll über
Erfolge und Hindernisse bei der Integration von Frauen- und Geschlechteraspekten in klimapolitischen
Maßnahmen informiert und diskutiert werden. Dabei soll der Einbezug von internationalen
Perspektiven die vorhandenen Ansätze hinterfragen und ergänzen.

Ziel der Tagung ist es, die Geschlechterperspektive in der Entwicklungszusammenarbeit und in
der internationalen Kooperation zu stärken, über Erfolge und Hemmnisse zu informieren und
den Austausch darüber anzuregen.

Wann: 16. November 2010, 10:00 bis 16:30 Uhr
Wo: Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn (U-Bahn Linie 16 oder 63,
Haltestelle Max-Löbner-Str., oder U-Bahn 66, Haltestelle Robert-Schuman-Platz)

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://www.genanet.de/fileadmin/downloads/Veranstaltungen/Einladung_Tagung_Klimawandel_16112010_Bonn.pdf