Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2001 gründete das Land Nordrhein-Westfalen die “Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen”. Sie fördert Projekte von Organisationen, die sich ehrenamtlich für den Nord-Süd-Dialog, den Umweltschutz und das interkulturelle Lernen einsetzen, sowie den Prozess der Agenda 21 im Land Nordrhein-Westfalen unterstützen. Ihre Mittel erhält die Stiftung aus Lotterie – Erlösen, die ihr jährlich auf der Grundlage von Haushaltsentscheidungen des Landtages Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt werden.

Die Stiftung fördert in der Regel Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Organisationen oder Stiftungen, deren Maßnahmen vollständig oder überwiegend in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Insbesondere unterstützt werden Projekte der Umweltbildung, des Umweltschutzes und der Ressourcenschonung, der entwicklungspolitischen Bildung und Information, des interkulturellen Lernens und der Unterstützung des fairen Handels. Bevorzugt werden innovative Konzepte gefördert. Mehr: http://www.sue-nrw.de

Kontakt:
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen
Kaiser-Friedrich-Str. 13
53113 Bonn
Tel. 0228-243350
Fax 0228-2433522
E-Mail: info@sue-nrw.de

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.