Stadt Bonn: Bonner Förderprogramm Solarthermie wird fortgesetzt

Ab sofort kann die Stadt Bonn wieder den Einbau von thermischen Solaranlagen bei Wohngebäuden im Bestand fördern. Nachden der städtische Haushalt genehmigt worden ist, ist dies wieder möglich. Der Zuschuss beträgt 100 Euro pro Qudratmeter Bruttokollektorfläche.

Voraussetzung für die Förderung ist, dass die solarthermische Anlage noch nicht installiert und noch kein Auftrag zum Bau erteilt wurde.

Förderanträge und die Richtlinien des Programms stehen im Internet unter www.bonn.de, Webcode @solarthermie, als Downloadangebot zur Verfügung oder sind beim Amt für Umwelt, Verbraucherschutz und Lokale Agenda der Stadt Bonn erhältlich.

Weitere Informationen gibt Claudia Walter vom Amt für Umwelt, Verbraucherschutz und Lokale Agenda der Stadt Bonn unter Telefon: 77 54 67.

Förderung Solarthermie