08.10.2010- 10.10.2010 | Studienkonferenz des Entwicklungspolitischen Arbeitskreises: “Menschenrechte zuerst – Handlungsansätze für das entwicklungspolitische Engagement der Zukunft”

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Fairen Handels hat die BDKJ-Hauptversammlung 2010 „Leitlinien für das entwicklungspolitische Engagement der Zukunft“ beschlossen. Ausgehend von einem menschenrechtsbasierten Ansatz formulieren die katholischen Jugendverbände darin Forderungen an Politik und Kirche, selbstverpflichtende Maßnahmen und Vorschläge zur Weiterentwicklung des Fairen Handels. Ziel ist es, zu einer zukunftsfähigen, von Solidarität geprägten Welt beizutragen, in der die Verwirklichung der Menschenrechte an erster Stelle allen politischen Handelns stehen.

Im Rahmen der Studienkonferenz geht es darum, mit Expertinnen und Experten aus anderen Organisationen, Politik und Kirche konkrete Handlungsansätze zur Umsetzung des Beschlusses zu diskutieren, und Strategien für die weitere entwicklungspolitische Arbeit zu entwickeln.

Wann: 8. bis 10. Oktober
Wo: CJD-Haus in Bonn

Weitere Informationen: PDF