Global Campaign for Education: „1GOAL – Bildung für alle!“

    „1GOAL – Bildung für alle!“ ist die größte zivilgesellschaftliche Kampagne zur FIFA Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Die Global Campaign for Education fordert mit Unterstützung des Fußballweltverbandes (FIFA) mehr Engagement für das UN-Entwicklungsziel „Bildung für alle“. Am 29.04.2010  stellten Vertreter der Globalen Bildungskampagne, die 1GOAL in Deutschland organisiert, die Kampagne im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung vor.

    „In diesem Sommer werden alle Augen auf Südafrika gerichtet sein. Mit 1GOAL wollen wir die weltweite die Aufmerksamkeit auf die Herausforderungen im Bereich Bildung lenken. Denn noch immer können 72 Millionen Kinder nicht zur Schule gehen. Reiche Länder wie Deutschland haben den armen Ländern versprochen, sie bei der Finanzierung von ‚Bildung für alle’ zu unterstützen. Mit 1GOAL fordern wir von den Regierungen in Nord und Süd die Einhaltung ihres Versprechens, allen Kindern weltweit eine Grundbildung zu ermöglichen“, so Jörn Kalinski, Sprecher der Globalen Bildungskampagne.

    Botschaften vom weltweiten Lesemarathon übergeben
    Im letzten Jahr hatten sich in Deutschland über 11.000 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Aktion „Das große Lesen“ – einem weltweiten Lesemarathon – für das Ziel „Bildung für alle“ eingesetzt. Die gesammelten Botschaften dieser Aktion werden heute ebenfalls an BMZ-Staatssekretär Hans-Jürgen Beerfeltz übergeben.

    Hintergrund
    „1GOAL – Bildung für alle!“ ist die Kampagne zur Fußballweltmeisterschaft 2010. Sie hat das Ziel, weltweit 30 Millionen Stimmen und Unterschriften für bessere Bildungschancen in armen Ländern zu sammeln. 1GOAL wurde von der Global Campaign for Education, einem Bündnis von Entwicklungsorganisationen und Bildungsgewerkschaften in mehr als 120 Ländern mit Unterstützung der FIFA ins Leben gerufen.
    In Deutschland wird 1GOAL von der Globalen Bildungskampagne organisiert. In ihr arbeiten CARE, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, die Kindernothilfe, Oxfam, Plan, Save the Children, UNICEF, die Welthungerhilfe, der World University Service und World Vision zusammen.

    Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.join1goal.com und www.bildungskampagne.org